Jörg Stanko

freier Publizist

 

 

„Stanko erzählt charmant und geradling und balanciert dabei meistens am Kitsch vorbei.“

(coolibri 4/2014 über „GlücksSommer“)

 

„Stanko zeigt bei seinen Lesungen, dass Regionalkrimis mehr können, als Mord und Ruhgebietsnostalgie an Frikadellenbuffets. Seine Auftritte chargieren zwischen unterhaltsamer Crime-Comedy, angewandter Philosophie und Fabulierkunst.“ (Radio Essen, 2019)

 

 

LESUNGEN

 

19. Mai 2019 (11:00 Uhr): Premierenlesung KRIMMINI RUHR 11,Biomasse-Heizkraftwerk Oberhausen-Sterkrade, Eintrittskarten können hier gewonnen werden.

 

24. Mai 2019 (19:00 Uhr): Lesung KRIMMINI RUHR 10, („Tod in Überruhr“); Bürgertreff Ruhrhalbinsel e.V., Essen-Überruhr, https://buergertreff.ruhr 

 

21. Juni 2019 (19:00 – 20:00 Uhr): Lesung aus „Und wieder locker lassen!“, Spiraldynamik® Akademie, Südstrasse 113, CH-8008 Zürich; im Rahmen einer geschlossenen Tagung ist die Lesung selbst eine offene Veranstaltung für externe Gäste; der Eintritt ist frei, Voranmeldung erwünscht unter: stanko@spiraldynamik.com

 

04. Juli 2019 (19:00 Uhr): Lesung aus den KRIMMINIs Ruhr, Kommmabei, Essen-Holsterhausen, Gemarkenstraße 102, Eintritt: 5 Euro, Voranmeldung im Laden erwünscht, www.kommabei.de AUSVERKAUFT!–

 

12. Juli 2019 (18:30 Uhr): Premiere „Irgendwas mit Liebe“ - Bühnenprogramm: Autorenlesung und Akustikgitarre. Jörg Stanko & Peter Böhmer, Essen, Kubig400, Kulturbau im Grugapark, https://kubig400.jimdo.com/ 

 

31. Oktober 2019 (circa 15 Uhr): Lesung aus „Und wieder locker lassen!“, im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung „Bildung, die bewegt. 40 Jahre Schule für Physiotherapie am Klinikum Detmold“;  Voranmeldung nötig: ellen.sielhöfer@klinikum-lippe.de; Weitere Programmpunkte: Come together ab 11 Uhr, Podiumsgespräch „Therapienotstand! Welche Lösungsmöglichkeiten sehen wir?“ ab 13:30 Uhr; Schule für Physiotherapie, Röntgenstraße 18, Detmold

 

14. November 2019 (19:00 Uhr): Lesung aus den KRIMMINIs RUHR, mit Ruhr-Tapas und Begrüßungssekt, 20 Euro, Essen, Haus Großjung, In der Lake 20, , Reservierung erwünscht. Vorverkauf: im Restaurant (Tel. 0201/541859) –AUSVERKAUFT!–

 

15. März 2020 (19:00 Uhr): „Irgendwas mit Liebe“ – Bühnendialog: Autorenlesung und Gitarre. Jörg Stanko & Peter Böhmer, Bürgertreff Ruhrhalbinsel e.V., Essen-Überruhr – ACHTUNG!! DER TERMIN WIRD WG. DER ALLG. CORONAVIRUS-SITUATION auf den 11. Oktober 2020 VERSCHOBEN

 

19. März 2020 (19:00 Uhr): Lesung aus den KRIMMINIs RUHR, mit Ruhr-Tapas und Begrüßungssekt, 22,50 Euro, Essen, Haus Großjung, In der Lake 20, , Reservierung erwünscht. Vorverkauf: im Restaurant (Tel. 0201/541859) – ACHTUNG!! DER TERMIN WIRD WG. DER ALLG. CORONAVIRUS-SITUATION auf den 24. September VERSCHOBEN

 

24. April 2020 (19:00 Uhr): PREMIERENLESUNG KRIMMINI Ruhr 12, Zum Anker, Duisburg-Ruhrort. Weitere Infos folgen. – WIRD VERSCHOBEN. DER NEUE TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST.–

 

14. Mai 2020 (19:00 Uhr): Lesung aus den KRIMMINIs Ruhr, Kommmabei, Essen-Holsterhausen, Gemarkenstraße 102, Eintritt: 5 Euro, Reservierung im Laden erforderlichwww.kommabei.de – WIRD VERSCHOBEN. DER NEUE TERMIN STEHT NOCH NICHT FEST.–

 

24. September 2020 (19:00 Uhr): Lesung aus den KRIMMINIs RUHR, mit Ruhr-Tapas und Begrüßungssekt, 22,50 Euro, Essen, Haus Großjung, In der Lake 20, , Reservierung erwünscht. Vorverkauf: im Restaurant (Tel. 0201/541859) 

 

11. Oktober 2020 (17:00 Uhr): „Irgendwas mit Liebe“ – Bühnendialog: Autorenlesung und Gitarre. Jörg Stanko & Peter Böhmer, Bürgertreff Ruhrhalbinsel e.V., Essen-Überruhr. ACHTUNG! DER TERMIN WIRD WG. CORONA ERNEUT VERSCHOBEN. DER ERSATZTERMIN IST DER 11. JUNI 2021.

 

11. Juni 2021 (vermutlich 19:00 Uhr): „Irgendwas mit Liebe“ – Bühnendialog: Autorenlesung und Gitarre. Jörg Stanko & Peter Böhmer, Bürgertreff Ruhrhalbinsel e.V., Essen-Überruhr.

 

Weitere Termine sind in Planung.

 

 

 
 

 

 

 

 

 

AKTUELL

 

KRIMMINI RUHR 12 ERSCHEINT AM 19. MÄRZ 2020

 

HÖHER, SCHNELLER, TÖTER

Endlich Olympische Spiele im Revier und „Dabei sein ist alles!“ Das sagt man so. Aber am Ende wollen doch alle nur das eine: gewinnen. Für sich und gegen andere. Auf der A 43 endet das Leben einer vielversprechenden Leichtathletin, die Mitglied der renommierten Trainingsgruppe von Zehnkampf-Legende Frank Busemann war. Startschuss für Antonie Hasenäcker.

DER TOD DES LETZTEN SOZIS

Halb Essen ist auf den Beinen. Schüler*innen und zahlreiche NGOs haben zum Klimastreik aufgerufen. Die Gunst der Stunde wollen auch andere Aktivisten nutzen. Die Fridays-for-future-Demo endet mit einem Mord am Viehofer Platz. Ein Geständnis lässt in die dunkle Seele einer ganzen Generation blicken. Wie immer ist Kalle Krusenberg mittendrin.

KRIMMMINI, RUHR  12
von: Arnd Rüskamp und Jörg Stanko, Format A6, 72 Seiten, 4,95 €
ISBN 978-3-982082-70-7

 

Neues Programm startet im Juli 2019 im Kubig400

„Irgendwas mit Liebe“ – Akustikgitarre und Autorenlesung 

 Jörg Stanko & Peter Böhmer 

 Foto: Chantal Kox

Liebe geht ja immer. Egal ob romantische, leidenschaftliche, alte oder tragische Liebe, Vaterliebe oder die Liebe zum Detail, der Essener Schriftsteller und Journalist Jörg Stanko und Peter Böhmer, Architekt und Gitarrist aus Duisburg, tauschen sich in einem Bühnendialog über das immer aktuelle Thema aus. 

Jeder kommuniziert es auf seine Weise: Stanko liest aus seinen Romanen „Männer mit kalten Füßen“, „GlücksSommer“ und „Wie ich einen ostpreußischen Superhelden erfand“. Böhmer gibt seine Versionen der Evergreens von Joplin bis Sinatra zum Besten.

Ein entspanntes Bühnenprogramm für Sinnsucher, Literatur- und Musikliebhaber, finstere Gesellen und verliebte Närrinnen, die umspielt von Belletristik und Musik ihre Seele baumeln lassen wollen. 

PREMIERE: 12. Juli 2019 (18:30 Uhr): „Irgendwas mit Liebe“ –  Essen, Kubig400, Kulturbau im Grugapark

Mehr Infos: https://kubig400.jimdo.com/

 

***

 

KRIMMINI RUHR 11 erscheint am 16. Mai 2019

 

 

SAUBERE LOESUNG
Antonie Hasenäcker, genannt Toni, ist untröstlich: Der Tatortreiniger ist abgedreht. Mit rechten Dingen kann das unmöglich zugegangen sein. Davon ist sie überzeugt und stößt im Umfeld des Oberhausener Biomasse-Heizkraftwerkes der evo auf eine verdammt heiße Spur. Schotty ist Vergangenheit und Rolli Ritz in Lebensgefahr.

 

KREUZBRAVE LEUT
Im Ruhrgebiet herrscht Aufregung. Das Zeitalter der Steinkohle ist vorbei. Die Energiewende bleibt schwierig. In einem besetzten Wald kommt ein britischer Journalist zu Tode. Eine Geschichte über Aktivisten, Tradi tionalis-ten, Väter und Söhne, Erdgeister, Mönche und Bergbau. Privatermittler Kalle Krusenberg ist mittendrin.

 

KRIMMMINI, RUHR  11
von: Arnd Rüskamp und Jörg Stanko, Format A6, 72 Seiten, 4,95 €

ISBN 978-3-937787-62-6

 

 

***

 

Der „Und wieder locker lassen!“-Sammelband ist ab sofort erhältlich

 

 

Jörg Stanko

Und wieder locker lassen!
50 Schmunzelgeschichten aus der Welt der Physiotherapie 

2017, 118 Seiten mit 52 Abbildungen, Softtouchcellophanierung und partieller UV-Lack,
EUR 24,80 (D, A, CH)

ISBN 978-3-7905-1056-0

Richard Pflaum Verlag

Ab sofort im Buchhandel.

Seit 2013 schreibt der Schriftsteller, Physiotherapeut und freie pt-Redakteur Jörg Stanko für die „pt-Zeitschrift für Physiotherapeuten“ die monatliche Glosse „... und wieder locker lassen!“ Egal ob Kollegen, Patienten, Verwandte oder Politiker, keiner ist vor seinen scharfsinnigen Beobachtungen sicher. Dieses Buch enthält die ersten fünfzig veröffentlichten Texte.

„Dunkel konnte ich mich an meine Telefonauskunft ‚Natürlich behandle ich ganzheitlich!‘ erinnern. Und irgendwie stimmt das ja auch. Ich stelle mich als ganze Person, mit all meinen Fähigkeiten und Erkenntnissen als Therapeut zur Verfügung. (Leider möchte fast niemand etwas von meinen Erkenntnissen wissen, alle wollen sie nur meine Hände.)“


 „Inmitten der Wellen der fachlichen Expertisen und der nützlichen Informationen lasse ich mich in jeder pt-Ausgabe auf eine wunderbare Insel treiben, die ,…und wieder locker lassen!‘ heißt. Dort freue ich mich jeden Monat auf kollegiale Selbstironie und humoristische Reflexionen des berufl ichen Selbst verständnisses. Ohne dieses thematische Eiland wären mir die Wellen nicht gar so nützlich.“

Jens Brünjes,
Physiotherapeut, Klettertherapeut und Fachdozent

 

 

 

 

 



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld